Wählen Sie Ihr Land aus/location

Thailand
Australia
Österreich
België
Canada
Canada - Français
中国
Česká republika
Denmark
Deutschland
France
HongKong
Iceland
India
Ireland
Italia
日本
Korea
Latvija
Lietuva
Lëtzebuerg
Malaysia
Malta
Mexico
Nederland
New Zealand
Norge
Polska
Portugal
Russia
Saudi Arabia
Singapore
Southeast Asia
España
Suisse
Suomi
Sverige
台灣
Ukraine
United Kingdom
United States
Việt Nam
المملكة العربية السعودية (Arabic)

IPD am Headset einstellen

Der Pupillenabstand (IPD) ist der Abstand zwischen den Mittelpunkten Ihrer Augen.

Wenn Sie Ihren IPD nicht kennen, siehe Wie kann ich meinen IPD finden?. Verwenden Sie diese Messung als Maßstab zur Anpassung des Abstands zwischen den Linsen des Headset, so dass Sie ein besseres Ansichtserlebnis haben werden.

Drehen Sie den IPD Knopf im Uhrzeigersinn, um den Abstand zwischen den Linsen zu vergrößern. Drehen Sie den IPD Knopf entgegen dem Uhrzeigersinn, um ihn zu verringern.
Wenn Sie die IPD anpassen werden Sie eine Meldung sehen, welche den aktuellen Abstand zwischen den Mittelpunkten der Linsen anzeigt.

Warum ist der richtige IPD wichtig?

Genaue IPD Einstellungen helfen, ein klares Bild zu erhalten und die Belastung der Augen zu verringern.

Die Headset Linsen fokussieren die Bilder auf ihr optisches Zentrum. In der VR Industrie wird dies manchmal der "‍Sweet Spot"‍ genannt. Durch Einstellen des IPD Knopfes können Sie den Sweet Spot für die komfortabelste Ansicht abstimmen. Ein falsch ausgerichteter IPD und falsch eingestellte Headsets sind häufige Ursachen für verschwommene Bilder, Schwindel und Augenbelastung.

Wie kann ich meinen IPD finden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren IPD zu schätzen.
Die genaueste Art und Weise, Ihren IPD zu bestimmen, ist die Konsultation eines professionellen Optikers oder Augenarztes. Sie können Ihren IPD auch auf eine der folgenden Weisen schätzen:
  • Verwenden Sie ein Lineal und einen Spiegel. Siehe detaillierte Anweisungen unten.
  • Durch Ausprobieren. Siehe detaillierte Anweisungen unten.
  • Verwendung von Anwendungen oder Webseiten von Drittanbietern.
Hinweis: Anwendungen oder Webseiten von Drittanbietern können persönliche Daten sammeln. HTC kann die Genauigkeit von Anwendungen oder Webseiten von Drittanbietern bei der Messung des IPD nicht garantieren.

Schätzung Ihres IPD in einem Spiegel

Sie können Ihren IPD mit einem Lineal und einem Spiegel schätzen.

Diese Methode erfordert ein Millimeterlineal.

  1. Stellen Sie sich direkt vor einen Spiegel und halten Sie dann das Lineal an Ihre Augen. Achten Sie darauf, dass das Lineal waagerecht ist. Wenn Sie ein flexibles Lineal verwenden, achten Sie darauf, es nicht zu verbiegen.
  2. Richten Sie die Nullmarke auf die Mitte Ihrer Pupille aus. Möglicherweise müssen Sie Ihr anderes Auge schließen, um eine genaue Messung zu erhalten.
  3. Überprüfen Sie die Millimetermarkierung auf dem anderen Auge. Möglicherweise müssen Sie das erste Auge schließen, um eine genaue Messung zu erhalten.
  4. Notieren Sie Ihre IPD Messung. Sie sollten sie eventuell mehrmals überprüfen, um sicherzustellen, dass die Messung genau ist.
Tipp: Sie können auch einen Freund bitten, Ihnen beim Messen zu helfen, anstatt einen Spiegel zu benutzen. Stellen Sie sicher, dass Sie geradeaus schauen, während sie messen.

Ihren IPD durch Ausprobieren schätzen

Sie können Ihren IPD schätzen, indem Sie verschiedene Einstellungen ausprobieren. Diese Methode ist sehr bequem, könnte aber weniger genau sein.
  1. Konzentrieren Sie sich beim Tragen des VR Headsets auf Text oder Linien in der Mitte der Ansicht. Wenn kein Text vorhanden ist, öffnen Sie einen Bildschirm in VR mit Text.
  2. Passen Sie den IPD Knopf an, bis der Text scharf ist. Notieren Sie die Zahl für spätere Zwecke.
  3. Passen Sie die Position des Headsets an, wenn das Bild auf einem Auge deutlicher ist als auf dem anderen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Bilder für beide Augen klar sind.
Übermitteln
Vielen Dank!